3 große Vorteile von Gebrauchtsoftware

1. Geld sparen

Die Kosten für gebrauchte Software sind einmalig und transparent, während sich Kosten für Miet- und Cloudmodelle im Verlauf der Jahre durchaus unangenehm erhöhen können. Marktanalysten empfehlen Gebrauchtsoftware, denn so können Softwarekosten entscheidend reduziert werden. Einsparungen von mehr als 50 Prozent im Vergleich zur Neuware sind realisierbar. Außerdem können sich durch Standardisierungen auch die Administrationskosten erheblich verringern. Unternehmen sparen also doppelt.

2. Neuwertige Produkte

Software nutzt sich nicht ab, sie ist werthaltig und stets mit den gleichen Funktionalitäten ausgestattet, wie am Tag ihrer Erstinstallation. Auch die Sicherheitsupdates der Hersteller stehen weiterhin zur Verfügung. Die Installation verläuft übrigens genauso unkompliziert, wie bei neuer Software oder bei Cloudmodellen.

3. Hohe Sicherheit

Auf li-x.com werden ausschließlich geprüfte Lizenzen gehandelt: Zunächst stellen unsere Rechtsexperten sicher, dass die gesetzlich festgelegten Rahmenbedingungen zum Handel mit Gebrauchtsoftware erfüllt sind. Danach kommen unsere li-x Security+ Standards ins Spiel. Die Lizenzabteilung sorgt für die Offenlegung der Rechtekette. Sie ermittelt, aus welchem Vertrag die Software stammt (inkl. Vertragsnummern), wer die Vorbesitzer waren sowie Details der Updatehistorie. Diese Informationen werden für jede einzelne Lizenz recherchiert und im Portal für unsere Kunden hinterlegt. So stellen wir sicher, dass Sie auf li-x rechtlich einwandfreie Gebrauchtsoftware-Lizenzen kaufen, die jedes Audit bestehen.

04.11.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.