Warum beim Kauf von Gebrauchtsoftware Vertrauen gut, aber Kontrolle besser ist.

Der CRN Artikel beleuchtet die Umstände, wie 30.000 gebrauchte Microsoft Office Pro Plus Lizenzen auf den deutschen Gebrauchtsoftwaremarkt gelangten, die scheinbar nicht in der EU erstmalig in den Verkehr gebracht wurden. Die Rechtsprechung besagt jedoch, „dass das Computerprogramm ursprünglich im Gebiet der EU oder eines anderes Vertragstaates des EWR im Wege der Veräußerung in den Verkehr gebracht worden sein muss“. Eine schwierige Situation für Unternehmen, die sich gegebenenfalls auf die Prüfung durch Softwarehändler verlassen und so im nächsten Audit auf Probleme stoßen.

Was müssen Händler und was können Käufer tun, um sich bestmöglich abzusichern? Immer wieder stellt sich die Frage nach der Offenlegung der Rechtekette, denn beim Gebrauchtsoftwarekauf gibt es keine Gutgläubigkeit. Am Ende trägt der Käufer das Risiko. Auch wenn Händler sich auf den Datenschutz beziehen und die Vorbesitzer nicht offenlegen wollen, sollten Käufer darauf bestehen – oder eben woanders kaufen. Über beanstandete Lizenzen in Audits hört und liest man wenig – weil die betroffenen Kunden nicht gern darüber sprechen. Die Unternehmen müssen in so einem Fall häufig ein zweites Mal Software kaufen – diese Mal dann Lizenzen, deren Herkunft transparent dargelegt wird.

Der Hintergrundartikel des CRN Redakteurs Lars Bube macht noch einmal deutlich, wie wichtig es ist, beim Gebrauchtsoftwarekauf genau hinzuschauen und deutlich zu erfragen, welche Sicherheit der jeweilige Händler seinen Kunden bietet.

Auf li-x handeln wir ausschließlich geprüfte Lizenzen: Zunächst stellen unsere Rechtsexperten sicher, dass die gesetzlich festgelegten Rahmenbedingungen zum Handel mit gebrauchter Software erfüllt sind. Unsere li-x Security+Standards besagen, dass die Rechtekette offengelegt wird. Unsere Kunden erfahren, aus welchem Vertrag die Software stammt (inkl. Vertragsnummern), wer die Vorbesitzer waren sowie Details der Updatehistorie. Diese Informationen werden für jede einzelne Lizenz recherchiert und im Portal für unsere Kunden hinterlegt. So stellen wir sicher, dass unsere Kunden auf li-x rechtlich einwandfreie Gebrauchtsoftware-Lizenzen kaufen, die jedes Audit bestehen.